Yin Yoga Frühling

Datum: 15.03.2020
Beginn: 14:30
Ende: 17:00

Zeit Altes loszulassen und Neues zu wagen.

Alles beginnt zu sprießen, zu grünen und zu blühen: Es ist Frühling! Die Tage werden wieder länger, die Temperaturen steigen und alle Kraft der Natur steht für den hoffnungsvollen Neubeginn bereit. Und auch wir haben nach der Winterruhe wieder das Bedürfnis nach Aufbruch, Entgiftung und Veränderung.
An diesem Nachmittag konzentrieren wir uns passend zur Jahreszeit Frühling auf das Element Holz und das ihm zugeordnete Organpaar: Leber (Yin) und Gallenblase (Yang). Denn nach der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) beginnt der Zyklus der 5 Wandlungsphasen mit dem Element Holz.
Wie ein junger Baum, strebt das Holz-Element nach oben, es will wachsen, sich ausdehnen und strecken; gleichzeitig ist es fest in der Erde verwurzelt. Auch wir erleben die Holz-Energie: wir sind aktiv, sprühen voller Abenteuerlust, Neugierde und Kreativität.

Auf der körperlichen Ebene sind die Entgiftungsorgane Leber und Gallenblase sowie die Muskeln und Sehnen dem Frühling zugeordnet. Die Leber ist in der TCM der Sitz der Seele. Nur wenn die Seele ruhig ist, kann die Leber ihre lebensnotwendigen Aufgaben erfüllen und für die Versorgung  und Vitalität aller Körperteile sorgen. Und gerade jetzt, in der Holz-Zeit, lassen sich Verspannung durch gezielte Dehnübungen besonders effektiv lösen. Emotional steht das Qi von Leber und Gallenblase mit Mitgefühl und Gelassenheit sowie Wut und Zorn in Verbindung.

Lass dich in diesen 2,5 Stunden Yin-Praxis darauf ein, das Qi der Meridiane zu stimulieren, die eigenen Grenzen zu erspüren und Veränderungen im Leben offen und positiv entgegenzutreten. 

Kosten: 48 Euro, bei Anmeldung bis 15. Januar: 43 Euro. Mitglieder: 43 Euro.

Buchen

Es gibt 4 Möglichkeiten zu buchen. Entweder Du kommst direkt vorbei, rufst an oder benutzt das Kontaktformular. Falls Du einen Mindbody Account hast, kannst Du auch direkt hier buchen.