Preserve: Yoga, Ayurveda & TCM


Bildungsurlaubs Woche im Winter vom 02.12.-06.12.2024. Berufliche Weiterbildung nach § 10 HBUG in 5 Tagen und 30 Zeitstunden.

Yoga und Entspannung-eine Entschleunigung. Die Ressourcen hüten und pflegen.

Yoga Prävention in Theorie und Praxis und Entspannungsförderung mit nachhaltigen Methoden für Beruf und Alltag als ganzheitlicher Ansatz zur Gesundheitsprävention in unserer heutigen Leistungsgesellschaft.

Für Einsteiger geeignet.

Täglich 6 Stunden Yoga Körper Übungen, Atem Übungen und Vorträge zu Ayurveda, TCM und Yoga.
Mit vielen Pausen. Vollständiges Programm wird auf Anfrage zugesendet.

Beruflicher Mehrwert:

Gesundheitsprävention, Verständnis der Zusammenhänge von Stress und Entspannung, Lernen, wie die Atmung harmonisierend auf alle Körpersysteme wirkt. Praktische Integration der Übungen ins Berufsleben.

Vorteile für die Arbeitgeber:

Im Alltag mit Körper und Geist in Balance bleiben und mit ständigem Stress in Beruf und Gesellschaft besser umgehen? Die ganzheitlichen Gesundheitskonzepte des Ayurveda, TCM & Yoga bieten dafür einfache und zugleich sehr wirkungsvolle Ansätze.

Kosten: 590 Euro. Frühbucher bis 31.03.2024: 490 Euro.

Kursort: Ashtanga Yoga Raum Frankfurt.

Yoga & Ayurveda

5 grobstoffliche Elemente=Mahabhutas

Wir tauchen ein in die vielfältige Bedeutung der Grundelemente und spüren wieder, aus was wir gemacht sind, dass wir ein bedeutungsvoller Teil eines großen Ganzen sind.

Du übst und erfährst die Wirkung erprobter Methoden zur Entspannung und Kräftigung, für gesunde Vitalität im Alltag.  Mehr Beweglichkeit und Wohlbefinden entwickeln mehr Motivation und Leistungsfähigkeit im Beruf.

Lerne, welche Lebensmittel am besten Energie liefern und ein Nachmittagstief vermeiden und erhalte ein paar einfache und gesunde Rezeptideen zum Mitnehmen ins Büro. In Lectures zum Thema „Zeit- und Stressmanagement“ lernst Du Stressfaktoren besser zu erkennen und ihnen mit den erlernten Übungen auch gezielt entgegenzuwirken.

Inhalte:

Erfahrbares Wissen der Körperhaltungen und der Atem- und Energie Übungen im Yoga.
Grunderfahrung der Yoga Philosophie und in Ayurveda, der Lehre des Lebens, sowie Grundverständnis der Meridiane und Yin Yoga Übungen.

Kann auch als einzelne Fortbildungswoche oder als Teil der Yogalehrer Ausbildung gebucht werden.

In dieser Woche tauchen wir in die Wohligkeit des Lebens ein, spüren Lebensfreude durch Geborgenheit und Selbstwahrnehmung, stärken die eigenen Kräfte und erfahren Methoden zur Selbstermächtigung.

Die innige Geborgenheit des Winters in ihrer Essenz bildet dabei die Grundlage und dient uns als Ressourcen Speicher für die kommenden Monate.

Jeder Tag beginnt mit Atem und Körper Übungen. Am ersten Tag erfahren wir Ayurveda als stimmiges Naturkonzept, abgestimmt auf Natur und Körper, wir bestimmen unseren ayurvedischen Typ und lernen, welche Nahrung und welche Lebensweise für diesen Typ am förderlichsten sind. Im Laufe der Woche erstellen wir ausserdem einen Einkauf- und Speiseplan, den wir in der Gruppe auch umsetzen: Wir essen gemeinsam.

An einem Tag, wenn es trocken ist, üben wir eine kurze meditative Einheit draussen. Eine sinnliche Führung durch einen Wald oder wilden Garten rundet diese Einheit ab.

Jede/r Teilnehmer/in erhält typgerechte Rezepte und Übungen zum Mitnehmen.

-30-stündiger Bildungsurlaub nach § 10 HBUG.
-(40 Ausbildungs-Einheiten zu je 45 Minuten.)
-enthalten: 10-stündiger Präventionskurs, bezuschussbar

-Vollständiges Programm wird auf Anfrage zugesendet.

In Baden-Würtemberg, Bremen und NRW werden keine Anerkennungen beantragt.

Bis zu 12 Wochen vor Kursbeginn Stornogebühr 200 Euro, bis zu 1 Woche vor Kursbeginn: 80 Prozent der Kursgebühr, danach ist der volle Betrag geschuldet

Buchen

Zum Buchen hier klicken.